Poysdorf, die Weinstadt Österreichs
Open-Air Galerie Ohmeyer, A-2170 Poysdorf, Maria-Ohmeyer Weg

Start > Open-Air Galerie > Beispiel 9
 

© 2015 GeWeFoto, G. Wlaschitz

Station 9: Eva rothaarig - "Der Sündenfall", ca. 1965-67

Hier behandelt Maria Ohmeyer das große Thema Verführung, ebenso wie im Bild 10 "Die Badenden". Sündenfall-Darstellungen sind uns auf den ersten Blick vom reIigiösen Inhalt her zur Genüge bekannt: Eva verführt Adam mit dem Apfel, eingeflüstert von der bösen Schlange.

Maria Ohmeyer wählt einen anderen Zugang zu diesem Thema: Die Signalfarbe rot zeigt hier die Verführungswege. Im Vordergrund die nackte, verführerische Eva. Ihre Erotik hervorgehoben durch das lange rote Haar. Rechts die Schlange, dunkel im Hintergrund Adam, links der rote Apfel!

Betrachten Sie die Schlange, Augen (Blick) und Zunge (Sprache) leuchtend rot. Sie ist die erste, die Eva verführt: "Nimm doch die Frucht von dem verbotenen Baum ...". Die Spirale (blau) der Verführung dreht sich zu Adam. Er hat den Blick auf Eva gerichtet, ein  leuchtendes Rot auf seinem Körper und der klammernden Hand, er wird den Apfel von Eva nehmen.

Aussage der Künstlerin: "Warum soll dann Eva die Alleinschuldige sein. Es sind drei Beteiligte und verantwortlich für den Sündenfall wurde immer nur die Frau gemacht. Eva kann nicht schuldig sein für ihre erotische Ausstrahlung - Gott hat sie so schön erschaffen.“

 

[ <<  ]